• Jetzt testen und 20% sparen!

    Niemand weiß, was er kann, bis er es probiert hat!
    Read More
  • 4 Tage Kampfkunst pur

    PFINGST RETREAT 2018
    Read More
  • Exclusiv bei ELEMENTS am Eschenheimer Turm

    NEUER STANDORT :: DIREKT IM HERZEN FRANKFURTS
    Read More
  • Sifu Gary Lam - Frankfurt 2018

    Save the date!
    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Sijo IP (YIP), Kai Man

Inspire

Unser "Urgroßvater"

Eine zentrale Schlüsselrolle in der gesamten Entwicklung dieses Gong Fu Stiles hatte der verstorbene Grossmeister Yip Man. Er wuchs in China auf, das er später im Rahmen des innerpolitischen Wechsels durch die Kommunisten verlassen musste. Er flüchtete nach Hongkong, der damals noch britischen Kronkolonie. Hier war er vor dem Zugriff der Kommunisten sicher, deren Gegner er war. Er begann das Gong Fu (Wing Chun Kuen) den Chinesen beizubringen. Bis dorthin war Wing Chun noch ein Geheimstil. Endgültiger Rückzug aus dem Unterricht Mitte 1970 zog sich der Großmeister endgültig zurück und übergab seine Schulen seinen Söhnen, um sich in Zukunft mehr den angenehmen Seiten des Lebens im Teehaus, ins Gespräch vertieft, zu widmen. Es war auch zu dieser Zeit, dass ein Schüler Yip Mans, den er Anfang der 60er Jahre unterrichtet hatte, durch seine Filme zu Weltruhm gelangte und damit auch Wing-Chun weltweit bekannter machte: Bruce Lee.

Inspire


Großmeister für alle Ewigkeit 1972 hatte das Schicksal den sorglosen alten Mann eingeholt. Er bot ein Bild von körperlichem Verfall und zunehmender Schwäche. Eine ärztliche Untersuchung ergab die Diagnose Kehlkopfkrebs. Dennoch bekämpfte er die Krankheit optimistisch und mit großer Willenskraft. Erging weiterhin ins Teehaus und dinierte abends mit seinen Schülern. Niemals hörten seine Schüler ihn klagen, denn er wollte ihr Mitleid nicht und sah seinem Ende gefasst entgegen. Mehr und mehr von seiner Krankheit gezeichnet, baut er auch körperlich ab. Nie jedoch war eine Klage zu hören, nie beschwerte er sich und blieb bis zum Schluss der bescheidene Großmeister, als den ihn seine Schüler kannten. Eines Tages bei einem Krankenhaus-aufenthalt teilte ihm der Arzt, auch einer seiner Schüler, mit, dass sein Ende unmittelbar bevorstand. Aber Yip Man konnte den Tod noch ein letztes Mal abwehren und kehrte nach einer Woche gekräftigt nach Hause zurück. Aber dieser Sieg war nur von kurzer Dauer.

Am 1. Dezember 1972 starb Yip Man, Großmeister des Wing Chun. Er hinterließ uns ein geniales Kampfsystem und viele faszinierende Anekdoten. Auf seiner Beerdigung erschienen Kampfkunst-Meister aller Stile, um dem großen Yip Man die letzte Ehre zu erweisen. Ein weiterer Beweis für die Größe der Persönlichkeit dieses außergewöhnlichen Mannes.




Drucken

Unser Angebot

KURSPLAN



Inspire


Gesundheit - Sicherheit - Balance

 



Download: Kursplan als PDF-Dokument

SPECIAL EVENT 2018

SIFU GARY LAM - SEPTEMBER 2018



Inspire

PROBESTUNDE VEREINBAREN

Hast Du Fragen? Schreib uns!

Standort KWOON RHEIN MAIN - Direkt an der A661 -

About us

"Der Tempel" was founded by Michael Mehle in the year 2001 in Frankfurt. We are a private martial arts academy in the middle of Germany near by the Frankfurt Airport.

Offering instruction in the Gary Lam system of Wing Chun. Ip Man / Wong Shun Leung / Gary Lam lineage.

#beyourself #beunique #beactive


Kwoon Rhein Main

Goethering 52, DE-63067 Offenbach am Main

+49 6722.944.3955

+49 163.6365191

mail(at)tempel.co

Mo-Fr: 17.00 - 22.00 GMT+2


Please feel free to contact us!